Kaufmann/-frau - Einzelhandel

Kaufmann/-frau - Einzelhandel

Beschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Kaufleute im Einzelhandel beraten Kunden und verkaufen ihnen Waren aller Art.

Kaufleute im Einzelhandel arbeiten hauptsächlich in Einzelhandelsgeschäften verschiedener Wirtschaftsbereiche: vom Modehaus über den Supermarkt bis zum Gemüseladen. Auch im Versand- und Internethandel oder in großen Tankstellen mit gemischtem Warenangebot sind sie beschäftigt. Darüber hinaus können sie z.B. in Videotheken oder bei Fahrradverleihern tätig sein.

Die Ausbildung im Überblick

Kaufmann/-frau im Einzelhandel ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Handel und im Handwerk angeboten. Durch Wahlqualifikationseinheiten verfügt dieser Beruf über eine flexible Ausbildungsstruktur. Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.

Daneben gibt es für Abiturienten und Abiturientinnen die Möglichkeit, im Rahmen einer kombinierten beruflichen Erstausbildung den Abschluss als Kaufmann/-frau im Einzelhandel und einen Weiterbildungsabschluss im Bereich Betriebswirtschaft (Fachrichtung Möbelhandel) zu erwerben.

Quelle: berufenet.arbeitsagentur.de

PDF

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/6580.pdf

Unternehmen

Unternehmen
EP: Mediavision
Möbelhandel Seidel GmbH
Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG
Globus Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG
hifiboehm GmbH
Kaufland Warenhandel Südwest-Sachsen GmbH & Co. KG
Möbelcenter biller GmbH
R & C Elektronik MEDIMAX Auerbach