Industriekaufmann/-frau

Industriekaufmann/-frau

Beschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Industriekaufleute arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, z.B. in der Elektro-, Fahrzeug- oder Textilindustrie.

Die Ausbildung im Überblick

Industriekaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten. Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.

Darüber hinaus gibt es Angebote zur Ausbildung als Industriekaufmann/-frau mit der Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen

Quelle: berufenet.arbeitsagentur.de

PDF

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/7965.pdf

Unternehmen

Unternehmen
EControl-Glas GmbH & Co. KG
Sicherheitsglastechnik Oelsnitz GmbH
erfal GmbH & Co. KG
Kobra Formen GmbH
TechniSat Vogtland GmbH
OPTIPLAN GmbH
ComCard GmbH
SDP SachsenDruck GmbH
Köstner Stahlzentrum GmbH
Steinel Metall + Kunststoff Systeme GmbH
Physiotherm GmbH Deutschland
Schweiker GmbH
C. H. Müller GmbH
Stadtwerke Oelsnitz/V. GmbH
Lehmann-UMT GmbH
Meiser Vogtland OHG
thermofin GmbH
VOWALON Beschichtung GmbH
Dietrich Wetzel KG
GOLDBECK Treuen
Vogtländisches Kabelwerk GmbH
DATEC Netzwerke & Druckerlösungen GmbH
Murrplastik Medizintechnik GmbH
Gt Oberflächen GmbH
Kunststofftechnik Schedel GmbH
GEK GmbH & Co. KG